Einfaches Kichererbsen-Kartoffel-Curry


In einem mittelgroßen Topf Kartoffeln mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Kartoffeln kochen, bis sie weich sind.

Kartoffeln abgießen und beiseite stellen.

In einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze Pflanzenöl und Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen. Zwiebeln glasig kochen.

Currypulver, Garam Masala, gemahlenen Ingwer, Kreuzkümmel und Salz zu den Zwiebeln geben. 1-2 Minuten kochen, bis die Zwiebeln mit Gewürzen bedeckt sind.

Kondensierte Tomatensuppe hinzufügen. Füllen Sie die leere Tomatensuppendose mit Milch und geben Sie Milch in den Topf. 10 Minuten kochen lassen, wobei sich die Aromen unter Rühren verbinden.

Kichererbsen und Kartoffeln in die Sauce geben. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und rühren Sie um, bis das Curry zu köcheln beginnt.

Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 30 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Auf Basmatireis servieren. Nach Belieben mit Koriander garnieren.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas mehr Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas mehr Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas mehr Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas mehr Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.


Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry)

Aloo Chole (Kichererbsen-Kartoffel-Curry), links. Foto: Sophie Harper Schwierigkeit Leichte Diät Vegetarier

Aloo Chole ist ein beliebtes Punjabi-Curry aus Kichererbsen und Kartoffeln. Es ist nicht besonders scharf und scharf, fügen Sie also nach Belieben etwas Chili hinzu. Es wurde normalerweise mit dem lokalen Brot gegessen, könnte aber stattdessen mit einem Reispilaw serviert werden. Dieses Gericht kann Tage vor dem Servieren zubereitet werden.



Vorherige Artikel

Rezept für gepfeffertes Rindfleisch en Croute

Nächster Artikel

Kaffee, Tee, Wein: Wie man gewöhnliche Flecken loswird (Diashow)