In einer Pfanne ohne Öl die Kreuzkümmelsamen, geräucherten Paprika, Garam Masala, Koriandersamen und Cayennepfeffer anbraten, bis sie beginnen, die Aromen freizusetzen.

Zusammen mit den anderen Zutaten in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und mischen, bis eine homogene Paste entsteht.


Indisches Curry Tikka Masala nach britischer Art

Wie Sie aus anderen Rezepten von mir wissen, bin ich zwischen thailändischem Essen und indischem Curry aufgewachsen, einer ganzen Mischung aus Gewürzen und Aromen, die mich immer den wahren Juckreiz des Essens gespürt haben. Das ursprüngliche Curry, das typisch indische Essen, ist so etwas wie ein Fleischeintopf, der mit einer Gewürzmischung auf einem Zweig und einem Blatt zubereitet wird, wodurch ein köstliches Gericht entsteht, meist scharf, das meist von Reis begleitet wird. Da Indien eine britische Kolonie war, verbreitete sich dieses Lebensmittel schnell auf den Inseln und ist heute als Pulver bekannt, das wir heute gewohnt sind und in fast jedem Supermarkt zu finden sind. Diese Pulver sind nur die dehydrierte Gewürzmischung, die wir für unsere Rezepte verwenden werden. Tatsache ist, dass Curry in Großbritannien anders zubereitet wird, da jedes Gericht, das aus einem anderen Land importiert wird, an den nationalen Geschmack des Gastlandes angepasst ist, und das ist es, was die Küche entwickelt. Heute sprechen wir über das sogenannte britische Nationalcurry, ein für die Küche dieses Landes bereits typisches Gericht, das Tikka Masala.

Zutaten

  • Currypulver Tikka Masala
  • 1/2 kg Hühnchen
  • 2 ungesüßte Naturjoghurts
  • 1 kleiner Ziegelstein Kochsahne
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Zucker (ich verwende braunes Rohr)

Vorbereitung

Als erstes bereiten Sie eine Marinade mit dem Huhn zu. Dazu das Hähnchen mit etwa 2 Fingern an der Seite in Würfel schneiden und beiseite stellen. In einer Schüssel 1 Joghurt, 1 Teelöffel Zucker und einen Teelöffel gut beladen mit Tikka Massala Curry mit einer Prise Salz vermischen, gut umrühren, bis eine Konsistenz erreicht ist und das Hühnchen unter ständigem Rühren dazugeben, damit es gut einweicht. Wir sollten mindestens eine halbe Stunde Zeit haben, das Huhn zu marinieren, aber wenn wir es vom Morgen bis zur Zeit zum Essen lassen können, ist es viel besser. Dazu die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Sobald es gut mariniert ist, erhitzen Sie einen Esslöffel Olivenöl in der Pfanne und fügen Sie eine in sehr kleine Stücke geschnittene Zwiebel hinzu. Wir müssen es bei mittlerer Hitze (6/10) lassen, bis es weich und fast aufgegangen ist. Wir nehmen es aus der Pfanne und bewahren es auf einem Teller auf, um das marinierte Hähnchen hinzuzufügen und es bei mittlerer Hitze (8/10) zu kochen, bis es fertig ist, etwas weniger als 10 Minuten reichen aus.

Fügen Sie nun 1 Joghurt, den Sahneziegel, zwei kleine Esslöffel Zucker und einen gut gefüllten Tikka Masala hinzu und rühren Sie gut um, bis alles vermischt ist. Etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze (4/10) ruhen lassen und es ist fertig. Begleitet von Basmatireis ist köstlich.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Ghee (geklärte Butter)
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz (optional)
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 (14 Unzen) Dose Tomatensauce
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 Esslöffel weißer Zucker (optional)
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • ½ Teelöffel Currypulver
  • ½ Teelöffel Salz oder nach Geschmack (optional)
  • 1 Teelöffel weißer Zucker oder nach Geschmack (optional)

Ghee in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel etwa 5 Minuten kochen und rühren, bis sie durchscheinend ist. Rühren Sie in Knoblauch kochen und rühren Sie nur bis es duftet, etwa 1 Minute. Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Salz, Ingwer, Cayennepfeffer, Zimt und Kurkuma in die Zwiebelmischung rühren, bis sie duftet, ca. 2 Minuten.

Tomatensauce unter die Zwiebel-Gewürz-Mischung rühren, aufkochen und Hitze reduzieren. Die Sauce 10 Minuten köcheln lassen, dann Sahne, Paprikapulver und 1 Esslöffel Zucker unterrühren. Bringen Sie die Sauce wieder zum Köcheln und kochen Sie sie unter häufigem Rühren 10 bis 15 Minuten lang, bis die Sauce eingedickt ist.

Pflanzenöl in einer separaten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchen in das heiße Öl einrühren, mit Currypulver bestreuen und das Hähnchen anbraten, bis es leicht gebräunt, aber innen noch rosa ist, etwa 3 Minuten oft umrühren. Hühnchen und eventuelle Pfannensäfte in die Sauce geben. Hähnchen in Soße köcheln lassen, bis es nicht mehr rosa ist, etwa 30 Minuten mit Salz und Zucker abschmecken.


Etsy оказа рекламных объявлений Etsy о интересам используются технические решения сторонних компани.

Мы привлекаем к этому партнеров по маркетингу и рекламе (которые могут располагать собранной ими миа. Отказ не означает прекращения демонстрации рекламы или изменений в алгоритмах персонализации Etsy Etsy, но может привести к тому, что реклама будет повторяться чаще и станет менее актуальной. одробнее в нашей олитике в отношении файлов Cookie und схожих технологий.


Methode

Für die Currypaste alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis eine Paste entsteht. Zur Seite legen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel weich braten. Die Karotten dazugeben und 2 Minuten kochen. Tomatenpüree und Currypaste unterrühren und 2 Min. köcheln lassen.

Alle Tomaten, die Brühe, Kichererbsen und Kokosmilch unterrühren. Zum Köcheln bringen und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Blumenkohl zugeben und 5 Minuten kochen.

Spinat einrühren und kochen, bis er zusammenfällt. Mit dem Zitronensaft mischen und den gehackten Koriander darüberstreuen. Mit Reis und Chapatis servieren.


Eiercurry Tikka Masala

Geschrieben von Gerettet

Egg Tikka Masala or Egg Curry Tikka Masala Kein Hühnchen oder Paneer, probieren wir etwas anderes zum Abendessen!

Ist Tikka Masala nur auf Hühnchen oder Paneer beschränkt? Nicht wirklich! In meiner Küche verwende ich Tikka-Masala-Sauce viel mehr, als Sie sich vorstellen können. Die Wahrheit ist, Tikka Masala ist eine köstliche Basissauce, die jedes Protein ergänzt. Vor allem, wenn ich das Auftauen von Hühnchen vergesse, mariniere ich Eier und koche genauso Hühnchen-Tikka für ein würziges Egg Tikka Masala.

(marinierte Curry-Eier? Oh ja! mehr dazu weiter vorne)

Also, dieses Rezept ist für alle meine Freunde, die Tikka Masala lieben. und liebe Eiercurry !! Sie kennen das Beste?! Da Eier, die Quintessenz des Frühstücks, oft im Kühlschrank sind, erspart es mir einen Einkaufsbummel und ich kann immer noch Eier-Tikka-Masala zum Abendessen genießen.

Oh, wenn Sie noch ein paar Teufelseier von Ostern übrig haben? Verwenden Sie sie für dieses Rezept und verwandeln Sie Reste in ein fleischloses Montagsessen!

Hört sich gut an? Lass uns Eiercurry Tikka Masala kochen !!

Es gibt drei Komponenten eines guten Tikka Masala Abendessens!

Curry-Eier alias Chicken Tikka (Gewürzüberzogene und geröstete Tandoori-Hähnchenstücke)

In diesem Rezept ersetzten Spiegeleier das Hühnchen und machen es zu Egg Tikkas. Es gibt eine lustige Geschichte, warum diese Spiegeleier die Basis für mein Hühner-Tikka-Ei-Tikka-Masala-Rezept sind.

Nach der Heirat, als ich anfing, Eiercurry für Vishal zu machen. Er wird mich oft bitten, gekochte Eier zu braten, und ich werde immer sagen: Warum sollte ich gekochte Eier braten müssen. Essen wie es ist )

Der arme Kerl aß jedes Mal, aber eines Tages sagte er: Ich werde Eier-Curry-Abendessen machen.

Da nimmt er sich immer die vierfache Zeit, die ich zum Kochen brauche. Ich sagte, lass mich alles fertig machen außer Eiercurry.

Er briet die Eier in der Pfanne, bevor er sie zum Curry hinzufügte. Er brauchte länger als ich, um die ganze Mahlzeit zu beenden, aber das war in Ordnung. denn an diesem Tag war das Abendessen sehr lecker. Eins weil ich weniger gearbeitet habe :) Zweitens wegen Spiegeleiern! (Das ist unser Geheimnis, lass es nie raus.)

Seitdem bin ich ein Spiegel-Curry-Ei-Curry-Fan! Dieser einfache Schritt macht Eier so lecker und würzig, dass ich immer Gelegenheit finde, Eier zu würzen und zu braten. Andhra Egg (Anda) Curry, Pasta mit Spiegeleiern sind bisher zwei meiner Lieblingsrezepte. Dieses Ei-Masala ist an dritter Stelle.

Für dieses Rezept habe ich die gekochten Eier geritzt (flache Schnitte gemacht), sie in Tikka-Masala-Gewürzen, Zitronen- und Knoblauch-Masala mariniert. Dann in der Pfanne gebraten, um den gleichen Tikka-Geschmack in Eiern zu versiegeln. Noch leckerer wird es, wenn Eier halbiert oder geviertelt werden. Ich habe die ganze für bessere Bilder gebraten.

Tikka-Masala-Sauce: Chicken / Paneer / Egg Tikka und Tikka Masala sind füreinander geschaffen. Tikka Masala ist eine sehr einfache, aber geschmacksintensive Sauce auf Tomatenbasis. Ich hasse es, wenn einige Restaurants versuchen, es mit viel Öl und Zucker zu überdenken. Vor ein paar Wochen bestellten wir Tikka Masala in einem lokalen indischen Restaurant. . Ich war so enttäuscht, dass die Sauce in rotem Öl schwamm und wie zuckerhaltige Tomatenmarmelade schmeckte. Ich habe Mitleid mit allen, die diese Sauce essen und denken, das ist Tikka Masala. :(

Freunde, es ist ganz einfach, eine gute Tikka-Masala-Sauce zu überprüfen. Die echte Sauce hat einen tiefen orangeroten Farbton, nur ein wenig Ölglanz (kein Ölschwimmbad), eine seidige und glatte Konsistenz durch einen Hauch von Sahne, eine sehr subtile Süße und ein Gewürzaroma, das bei jedem Bissen durchkommt. Wenn es etwas anderes ist.. Es ist keine Tikka-Masala-Sauce! Am besten machen Sie etwas zu Hause. In diesem Rezept habe ich etwas Cashewpaste für die Reichhaltigkeit hinzugefügt.

Tikka Masala ist so einfach, ich habe sogar ein 5-Zutaten-Shortcut-Rezept für die Tikka-Masala-Sauce, um es mit einer begrenzten indischen Speisekammer zuzubereiten.

Naans oder Chapati: Du hast das nicht kommen sehen? Hast du? Ehrlich gesagt, Tikka Masala oder Eiercurry. Außerdem ist jedes Curry-Abendessen ohne Beilage eines rustikalen indischen Brotes wie Naan oder Chapati (Weizenfladenbrot) unvollständig. Ich meine, ernsthaft! Soße mit Fladenbrot zu schöpfen hat etwas besonders Köstliches! Besonders dieses Eiercurry ist für Chapathi gedacht! Machen Sie also einige zu Hause oder kaufen Sie einige, um sie nebenbei zu servieren!

Wenn Sie noch mehr indische Eierrezepte ausprobieren möchten oder einfach nur lernen möchten, wie man Eiercurry zubereitet? Ich habe ein paar leckere Rezepte zu entdecken:

Machen Sie Curry, machen Sie Naan, genießen Sie heute Abend ein köstliches hausgemachtes Abendessen! Ich empfehle, etwas Tikka-Masala-Sauce aufzubewahren.


Chicken Tikka Masala ist ein indisches Gericht. Das Geheimnis dieses Hühnchenrezepts ist die verwendete Tomatensauce und Gewürze.
Entfernen Sie die Haut von den Oberschenkeln, waschen Sie sie und wischen Sie sie mit einer saugfähigen Serviette gut ab. Die Schenkel in eine größere Schüssel geben und mit Zitronensaft, Salz und den beiden Paprikasorten gut vermischen.
Lassen Sie die Oberschenkel mindestens 10 Minuten abkühlen.


In einer kleinen Pfanne die Kreuzkümmel- und Koriandersamen ohne Öl anbraten, abkühlen lassen, kalt mahlen und in zwei Teile teilen.
Wir putzen die Zwiebel, den Knoblauch, den Ingwer (ich hatte nicht nur Trockenpulver) und die Peperoni mit Samen und Essig, dann hacken wir sie fein und geben sie in den Mixer, nachdem ich die Marinadensauce von den Oberschenkeln hinzugefügt habe .


In eine große Schüssel Joghurt, Curry, die Hälfte des Kreuzkümmels und Koriandersamen geben und mit der im Mixer hergestellten Mischung mischen. Die Schenkel hineinlegen und mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.
Legen Sie die Oberschenkel in eine antihaftbeschichtete Keramikpfanne für 5 Minuten auf einer Seite und weitere 5 Minuten auf der anderen, um sie ein wenig zu braten.
In der Zwischenzeit die gehackten Tomaten, Tomatenmark, Balsamico-Essig (wenn nicht vorhanden, weißer Essig auch gut), Ingwer, grüne Petersilie, Zucker und die andere Hälfte des restlichen Kreuzkümmels und Koriandersamen in den Mixer geben. Gut mischen, bis es glatt ist.


Die Oberschenkel aus der beschichteten Pfanne nehmen, die Tomatensauce, dann die Joghurtsauce dazugeben, bei Bedarf würzen und kurz aufkochen lassen, die Oberschenkel in die Sauce legen und 10-15 Minuten kochen lassen.
Sie werden von der Güte des erhaltenen Geschmacks begeistert sein.
Die Oberschenkel können mit der entstandenen Sauce oder in Kombination mit einer anderen Garnitur serviert werden.

Chicken Tikka Masala wird mit Kürbis-Tomaten-Gratin serviert und es ist wunderbar geworden.
Zum Servieren hätte ich gerne ein 9-teiliges Set zum Servieren von Saucen von Kitchen Shop.


Zutaten

  • 1 Pfund. Hähnchenschenkel, in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Naturjoghurt
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Ingwer, gehackt
  • 1 Esslöffel Butter, Schmalz oder Ghee
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 14 Unzen. Dosentomaten, gehackt
  • ½ Tasse Sahne
  • Reis oder Naan-Brot als Beilage

Methode

  1. Beginnen Sie damit, das Huhn in 2,5 cm dicke Würfel zu schneiden und beiseite zu stellen.
  2. Joghurt, Chilipulver, Salz, Garam Masala, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch und Ingwer in eine Schüssel geben und gleichmäßig vermischen.
  3. Fügen Sie die gehackten Hähnchenstücke hinzu und mischen Sie, während Sie sicherstellen, dass jedes Stück mit der Marinade bedeckt ist.
  4. Mit einer Plastikfolie abdecken und für mindestens zwei Stunden (oder über Nacht, wenn es die Zeit erlaubt) kühl stellen.
  5. Eine Pfanne oder Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und dann das Öl hinzufügen. Sobald es ausreichend heiß ist, fügen Sie die Hühnchenstücke in kleinen Mengen hinzu und achten Sie darauf, die Pfanne nicht zu überfüllen. Die Idee ist, sie zu braten, bis jedes Stück auf jeder Seite braun wird. Beiseite legen.
  6. Butter, Schmalz oder Ghee in dieselbe Pfanne geben und dann die Zwiebeln hineingeben. Schwitzen Sie sie etwa fünf Minuten lang an und achten Sie darauf, dass Sie die gebräunten Stücke, die am Boden der Pfanne kleben, abkratzen.
  7. Als nächstes den restlichen Knoblauch und Ingwer hinzufügen und eine Minute anbraten, bis sie beginnen, ihr duftendes Aroma freizusetzen. Garam Masala, Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander hinzufügen und 30 Sekunden kochen lassen, bis sie duften. Stellen Sie sicher, dass Sie gelegentlich umrühren.
  8. Tomaten aus der Dose, Salz und Chilipulver hinzufügen und die Mischung unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt und eine tiefrotbraune Farbe annimmt. Vom Herd nehmen.
  9. Sobald die Sauce abgekühlt ist, schöpfen Sie sie in den Mixer und pürieren Sie sie, bis sie glatt ist. Fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu (bis zu ¼ Tasse).
  10. Die Sauce wieder in die Pfanne geben und die Hähnchenstücke hineingeben. Lassen Sie es bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln, bis das Huhn ganz durch ist. Sahne einrühren und weitere 10 Minuten kochen lassen.
  11. Heiß mit Reis oder Naan-Brot nach Wahl servieren und genießen!

Chiftele tikka masala

Jamie Oliver sagt, man solle Korma- oder Tikka-Nudeln kaufen, keine fertigen Saucen. Ich sage Ihnen, dass Sie hier keine Pasta finden oder, wenn Sie sie finden, sehr teuer sind. Ich habe das Etikett der Tikka-Sauce im Supermarkt analysiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass es in Ordnung ist (dh es enthält keine zweifelhaften Dinge). Ich habe gestern ein Glas gekauft und ein paar Fleischbällchen mit Tikka-Masala-Sauce wie folgt gemacht:

Zuerst habe ich einen Teelöffel Korianderbohnen, einen süßen Curry, einen süßen Paprika, ein paar Pfefferkörner und etwas Salz, ein paar getrocknete Reganoblätter aus dem Topf auf der Fensterbank in den Mörser gegeben. Ich habe sie alle gut gemischt.

Ich habe die Gewürze über das Schweinefleisch gelegt (600 Gramm).

Ich habe 16 Frikadellen geformt, ohne Ei, ohne Semmelbrösel. Ich errötete sie. Wenn Sie sie nicht bräunen, schmecken sie nicht.

Ich übergoss sie mit einer Tasse Tomatenpüree und Tikka-Sauce. Nur die Soße hat gereicht, aber da wir Enkel zu Besuch haben, haben wir sie etwas verdünnt, damit sie nicht zu intensiv wird und den Kleinen schmeckt (was passiert ist). Ich habe auch eine Tasse heißes Wasser aufgesetzt.

Ich habe die Frikadellen in der Sauce 20 Minuten gekocht.

Es war nicht schlecht. Und wenn Sie denken, dass die Bilder so sind, wissen Sie, dass er die Kamera nicht aus der Tasche genommen hat, während die Kinder an mir vorbeiliefen und ich sie mit dem Telefon aufgenommen habe.



Vorherige Artikel

El Mojito-Cocktail

Nächster Artikel

Kürbissuppe