Linguine mit Brokkoli, Pinienkernen und Paprikaflocken


Zutaten

  • 1 1/2 Pfund Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/8 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/3 Tasse frisch geriebener Parmesankäse plus zusätzlicher zum Servieren
  • 1/4 Tasse Pinienkerne, geröstet

Rezeptvorbereitung

  • Brokkoliröschen in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, bis sie gerade knusprig sind. Brokkoliröschen abtropfen lassen und unter kaltem Wasser erfrischen. Wieder abtropfen lassen.

  • Die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie gerade zart, aber noch bissfest sind. Gut abtropfen lassen.

  • In der Zwischenzeit Olivenöl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu; 1 Minute rühren. Fügen Sie der Pfanne rote Pfefferflocken hinzu; 30 Sekunden rühren. Fügen Sie blanchierte Brokkoliröschen hinzu; Rühren, bis es durchgeheizt ist, etwa 2 Minuten.

  • Nudeln in die Pfanne geben und wenden, um sie mit Olivenöl zu bestreichen. Fügen Sie frischen Zitronensaft hinzu und werfen Sie ihn zum Überziehen. 1/3 Tasse Parmesankäse untermischen. Nudeln großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf eine erhitzte Platte übertragen. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen. Servieren und zusätzlichen Parmesankäse separat passieren.

Rezept von The Bon Appétit Test KitchenReviews SectionSuper einfach & lecker! Ich füge beim Anbraten des Knoblauchs immer eine in Scheiben geschnittene rote Paprika hinzu.AnonymousPalm Springs 16.04.20

Schau das Video: JAMIE OLIVER TEFAL Rezeptvideo Schnelle Brokkoli Pasta


Vorherige Artikel

El Mojito-Cocktail

Nächster Artikel

Kürbissuppe