Rezept für Zimtschneckenkuchen


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Brotkuchen

Ein herrlich wohliger Biskuitkuchen, perfekt für kalte Tage im Herbst und Winter. Brillant zu Kaffee oder heißer Schokolade, aber auch gut als etwas dekadenter Frühstücksgenuss.


Großraum Manchester, England, Großbritannien

175 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 Laib Kuchen

  • 150g goldener Puderzucker
  • 150g leicht gesalzene Butter, weich
  • 3 mittelgroße Eier
  • 1/2 bis 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 150g einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt (für Kuchen)
  • 25g Puderzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt (zum Glasieren)
  • Kleine Menge Wasser für die Glasur

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:35min ›Fertig in:45min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4.
  2. Zucker und Butter verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Eier und Vanilleextrakt unter die Mischung schlagen.
  3. Mehl, Backpulver und Zimt langsam unterheben, bis eine glatte Masse entsteht. Die Mischung in eine gefettete 900g (2 lb) Kastenform geben (oder die Form mit Pergament auslegen).
  4. 35 bis 45 Minuten backen oder bis ein Spieß sauber herauskommt, wenn er in den Kuchen gesteckt wird. Abkühlen lassen.
  5. Während des Abkühlens Puderzucker, Zimt und Wasser zu einer flüssigen, zuckerhaltigen Glasur verrühren. Über den abkühlenden Kuchen träufeln und fest werden lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(13)

Bewertungen auf Englisch (13)

Wirklich einfach zu machen und meine zimtwahnsinnige Tochter liebt es. Mache gerade mein drittes! Das einzige Problem ist, dass nach 2 Tagen alles weg ist, also keine Ahnung, wie gut es sich hält. Ich habe mich genau an die aufgeführten Zutaten gehalten.-29. Dez. 2013

es ist fantastisch, unglaublich schnell und wirklich lecker. Ich würde empfehlen, statt 25.-08.10.2013 50g Puderzucker zu verwenden

TOLLE. Habe es für eine Wohltätigkeitsveranstaltung gemacht und es war am schnellsten ausverkauft. Alle haben es geliebt. Nur dass mein Zuckerguss nicht so weiß aussah...weiß nicht was ich gemacht habe, aber es war trotzdem lecker.-23. Dez. 2013


Zimtschnecken-Pfund-Kuchen

Als ich 28 Jahre alt war, habe ich meine ersten hausgemachten Zimtschnecken gemacht. Besser spät als nie! Vor diesem Moment habe ich es geliebt, Big Mama zuzusehen, wie sie all ihre hefigen, hoch aufsteigenden Brötchen backt, ohne sie selbst zu machen. Stattdessen aß ich im Laden gekaufte Honigbrötchen, wann immer ich danach verlangte.

Dieser Kuchen ist eine Hommage an die guten altmodischen, klebrigen Brötchen, weich und voll wie flauschige Kissen, kochend heiß aus dem Ofen, umwickelt mit Bändern aus gewürztem Zimtzucker, klebrig mit tropfender Frischkäseglasur - die Sorte, die Lust darauf macht schlag deine Mama. Keine Sorge, ich meine diesen Satz nicht wörtlich! Niemand sollte seiner Mama eine Ohrfeige geben. Ich meine das als den ultimativen Ausdruck des Lobes und der Ehre des Essens. Wenn man jemals die Magie und Dekadenz von Zimtschnecken in einem Kuchen einfangen könnte, ohne die einschüchternde Hefe, denke ich, dass ich es getan habe. Stellen Sie sich einen feuchten Pfundkuchen mit einem butterartigen Zimtwirbel vor, der wie eine Ballerina durch den Teig tanzt. Dann toppen Sie das mit der berüchtigten Frischkäseglasur, für die Zimtschnecken bekannt sind. Backe das und mach dich bereit, jemanden zu schlagen.


Zimtschnecken-Pfund-Kuchen

Entschuldigen Sie, während ich mir Kuchen ins Gesicht stopfe. Ich habe diese Schönheit letztes Wochenende gebacken und genieße sie seitdem jeden Tag. Oh mein Gott… jedes Mal, wenn ich einen Bissen nehme, sage ich „Verdammt, das ist so gut!“ Und dann nehme ich noch einen Bissen. Und ein anderer. Ich hätte es einfach wie eine Schüssel in der Bundt-Pfanne lassen und eine Gabel benutzen sollen. Yum-mmm!

Das Rezept stammt aus dem Buch meiner Blogger-Freundin Jocelyn, Grandbaby Cakes und es ist definitiv ein Hüter.

Wenn Sie Jocelyn noch nicht kennen, überprüfen Sie ihren Blog und Instagram. Vielleicht haben Sie sie auch schon auf Ihrem Fernseher gesehen. Sie tritt auf Good Morning America, The Today Show und mehr auf … teilt Rezepte und Freude auf dem Weg.

Um ihren Kuchen zuzubereiten, mischst du den Teig (Rezept unten) und schichtest ihn in eine 12-Tassen-Bundt-Kuchenform.

Zweite Schicht: verträumt, buttrig, zimtartig.

In den Kuchenteig schwenken.

Dritte Schicht: mehr Kuchenteig

Vierte Schicht: Fügen Sie mehr Zimt hinzu, um zu wirbeln.

Und die letzte Schicht mit dem restlichen Kuchenteig abschließen.

Backe es zu einem großen, schönen Bundt.

Ich werde immer ängstlich, wenn ich einen Bundt-Kuchen aus der Pfanne nehme, aber dieser ist wie ein Traum herausgekommen.

Nach dem Abkühlen eine herrliche Frischkäseglasur auf die Torte gießen und die Glasur liebevoll an den Seiten hinabziehen lassen.

Dann schneide es auf, um all das Zimtgeflüster zu sehen, das im Inneren auf dich wartet.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Milch
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse Butter, weich
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 5 Esslöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten.

3 Tassen Mehl, Milch, weißer Zucker, Eier, Backpulver, 2 Teelöffel Vanilleextrakt und Salz in einer großen Schüssel gut vermischen. 1/4 Tasse geschmolzene Butter einrühren. Teig in die vorbereitete Backform füllen.

1 Tasse weiche Butter, braunen Zucker, 2 Esslöffel Mehl und Zimt in einer großen Schüssel glatt rühren. Löffelweise über den Teig in die Backform geben. Wirbeln Sie die obere Schicht mit einem Messer in die untere Schicht, um einen Marmoreffekt zu erzielen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher fast sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten.

Puderzucker, Milch und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel glatt rühren. Über den warmen Kuchen träufeln.


Rezept für Zimtschneckenkuchen - Rezepte

*Zimt-Nieselregenbrot*
Ergibt ein 9 x 4 Zoll großes Brot
8 Personen bedienen

Ein köstlicher Laib.. Feucht und leicht mit Zimt gewürzt mit einem leckeren Zimt-Ahorn-Geschmack, der über den warmen Kuchen gegossen wird, einzieht und ihn noch cremiger macht!

175 g Butter, weich (3/4 Tasse)
85 g Puderzucker (1/3 Tasse)
85 g dunkler Muscovado-Zucker (7 TBS)
3 große Eier aus Freilandhaltung, geschlagen
1 gehäufter TL gemahlener Zimt
175 g gesiebtes selbstaufziehendes Mehl (1 1/2 Tassen)

Für den Nieselregen:
125ml reiner Ahornsirup
1 große Zimtstange in zwei Hälften gebrochen
3 EL Wasser

Den Ofen auf 180 * C / 350 * F / Gas Stufe 4 vorheizen. Eine 9 x 4 Zoll große Kastenform mit Butter bestreichen und mit Pergamentpapier auslegen. Buttern Sie das Papier.

Butter und beide Zucker cremig schlagen. (Möglicherweise müssen Sie den Muscovado-Zucker zuerst mit den Fingern verreiben, um eventuelle Klumpen aufzulösen.) Die Eier nach und nach einrühren und nach jeder Zugabe gut mischen. Mehl und Zimt zusammen sieben. Diesen vorsichtig mit einem großen Metalllöffel mit einer schneidenden Bewegung unter die cremige Mischung heben, bis alles verschmolzen ist. In die vorbereitete Kastenform geben und die Oberseite glatt streichen.

35 bis 40 Minuten backen, bis der Kuchen aufgegangen ist und bei sanfter Berührung zurückspringt oder ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

Während der Kuchen backt, ca. 5 Minuten bevor der Kuchen fertig ist, alle Zutaten für den Nieselregen in einen kleinen Topf geben und leicht erhitzen, bis alles nach Zimt duftet. Zimtstange entfernen und für den Moment beiseite stellen.

Gießen Sie den Sirup über den warmen Kuchen und lassen Sie ihn beim Gießen einziehen. In der Pfanne vollständig auskühlen lassen, bevor sie auf eine Servierplatte gelegt wird. Nach Belieben mit den Zimtstangenstücken dekorieren, aber vor dem Servieren entfernen. Zum Servieren in Scheiben schneiden.


Rezept für Zimtschneckenkuchen - Rezepte

Eine 8-Zoll-Quadrat-2-Quart-Glasbackform leicht einfetten oder besprühen.

In einer großen Rührschüssel mit Mixer bei hoher Geschwindigkeit das Eiweiß schaumig schlagen. Nach und nach 1/4 Tasse Zucker und Salz einrühren und schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

In einer anderen Schüssel Eigelb mit 1/2 Tasse Zucker und Vanille auf hoher Geschwindigkeit schlagen. 3 bis 5 Minuten schlagen, bis sie sehr dick und blass sind.

Auf einem großen Blatt Pergamentpapier oder einem Silikonblatt die restlichen Zutaten mischen.

Eigelb-Mischung über das Eiweiß gießen, vorsichtig unterheben. Pekannuss-Mischung hinzugeben und vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete Pfanne geben.

Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eingesetztes Holzstäbchen sauber herauskommt.

Aus dem Ofen nehmen und heißen Honigsirup über den heißen Kuchen gießen.

Kombinieren Sie die Zutaten in einem Topf. Unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Unter ständigem Rühren weiterkochen, bis die Mischung kocht.

Variation: Fügen Sie Zitronenschale und Zitronensaft oder Zitronen-Jello hinzu, um Sirup für einen Lemon Drizzle Cake zu würzen.


Lass &rsquos backen

Zuerst 4 Kuchenformen mit Pergamentpapier auslegen oder mit Antihaft-Kochspray einsprühen. Ich habe zwei (9-Zoll) und zwei (6-Zoll) Kuchenformen verwendet. Anstelle von Kuchenformen können Sie nach Belieben auch große Backbleche verwenden.

Öffnen Sie die Dosen mit Zimtschnecken und trennen Sie jede Rolle. Reservieren Sie die Glasur für nachdem die Zimtschnecken gebacken sind. Legen Sie eine Zimtschnecke in die Mitte einer der größeren Kuchenformen. Dann nach außen vorsichtig eine weitere Rolle aufrollen und spiralförmig fest um die Zimtrolle wickeln. Wiederholen Sie dies, so dass diese Kuchenform 4 Zimtschnecken hat, die für die Bodenschicht des Kuchens spiralförmig zusammengewunden sind.

In der anderen größeren Kuchenform eine Zimtschnecke in die Mitte legen und dann mit zwei weiteren Zimtschnecken umwickeln. Diese Pfanne enthält 3 Zimtschnecken, die für eine weitere Schicht des Kuchens spiralförmig zusammengewunden sind.

In eine der kleineren Kuchenformen eine weitere Zimtschnecke legen und mit nur einer weiteren Zimtschnecke umwickeln, sodass für diese Schicht zwei Zimtschnecken vorhanden sind. Legen Sie die letzte Zimtschnecke in eine eigene Kuchenform.

In einem 350 °F-Ofen 15-20 Minuten backen oder bis die Oberseiten goldbraun sind und die Mitte vollständig durchgegart ist. Wenn Sie bemerken, dass die Oberseite oder die Kanten einer der Schichten bräunen, bevor die anderen fertig sind, entfernen Sie diese Schicht und lassen Sie die anderen Schichten weiterbacken.

Wenn alle Schichten fertig gebacken sind, lassen Sie sie etwa 5 Minuten fest werden, bevor Sie den Kuchen zusammensetzen.


Schokoladen-Zimt-Kuchen

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Mit einem Hauch Zimt, etwas Kakao und mit Schokolade beträufelt wird dieser Schokoladen-Zimt-Kuchen Ihren Gaumen erfreuen. Perfekt, wenn Sie einen Schokoladen-Fix brauchen!

Ich habe dich in meinem letzten Post ein wenig geärgert, indem ich über die Wahl zwischen diesem Kuchenrezept und dem Brokkoli-Rezept gesprochen habe, aber jetzt ist es endlich Zeit für diesen Kuchen!

Ich habe dir auch gesagt, dass ich gerade meine Bundt-Phase durchmache. Es ist wahr! Ich liebe meine Rosenbundtpfanne. Hubs hat das für mich gekauft und ich konnte es kaum erwarten, es zu benutzen, aber ich wollte auch einen leckeren Kuchen dafür. Ich habe mich für diesen Schoko-Zimt-Kuchen entschieden. Und weil es alleine nicht reichte, habe ich noch mehr Schokolade darüber gegeben. Ich hatte etwas rosa Schokolade, die ich geschmolzen und überall beträufelt habe. Man kann es nicht so gut sehen, aber es ist da. Dann sagte ich mir “Selbst, ich glaube das braucht mehr Schokolade!”. Also habe ich in meiner Speisekammer nachgesehen und habe Berge von Schokoladenstückchen drin. Das Leben eines Bloggers bedeutet eine sehr gut sortierte Speisekammer. Ich sollte eines Tages ein Foto machen und es dir zeigen. Ich habe allein Kilo Schokoladenstückchen.

Für diesen Kuchen habe ich mich entschieden, sowohl weiße als auch dunkle Schokoladenstückchen zu verwenden, um ihn hübscher aussehen zu lassen. Schließlich ist es eine Rose und es geht mir nur darum, Kuchen hübsch aussehen zu lassen.

Zuerst müssen Sie diesen Kuchen in seiner ganzen Schönheit ohne Extras bewundern. Der Bundt Cake hat auf jeden Fall seinen Job gemacht. Als ich diesen Kuchen aus der Form holte, war ich so glücklich und quiekte vor Freude wie ein kleines Mädchen. Ernsthaft.

Jetzt verstehe ich, dass Sie möglicherweise keine rosa Schokolade in Ihrer Speisekammer haben, wie ich es getan habe, also machen Sie sich keine Sorgen, Sie können normale Schokoladenstückchen verwenden, sie einfach schmelzen und über den ganzen Kuchen träufeln. Sie können diesen Teil sogar überspringen und einfach mit etwas Puderzucker darüber streuen.

Wie hat es geschmeckt, fragen Sie? Wie im Himmel! Wenn Sie Schokolade und Zimt lieben, ist dieser Kuchen genau das Richtige für Sie. Der Zimt überwältigt nicht, er ist schwach, aber man kann ihn immer noch erkennen. Aber es ist ein sehr schokoladiger Kuchen. Dieser Kuchen ist perfekt, wenn Sie diesen Schokoladen-Fix brauchen. Scheint so, als ob ich in letzter Zeit täglich meinen Schoko-Fix brauche, na ja, ihr wisst was ich meine.


Cinnamon Roll Pound Cake ist eine köstliche Variante eines klassischen Pfundkuchen-Rezepts!

Wenn Ihnen das Bild oben nicht ins Auge gefallen ist, müssen Sie Ihren Puls überprüfen. Reichhaltiger, butterartiger Kuchen, mit Zimt verwirbelt und mit Frischkäse-Zuckerguss belegt. Halte mich fest.

Es hat mir so viel Spaß gemacht, diesen Kuchen zuzubereiten. Er war einfach zusammenzustellen und wann immer Sie Butter-Zimt-Güte im Teig herumwirbeln können, bin ich alles dabei noch akzeptabler, morgens gegessen zu werden, ist ein Gewinner in meinem Buch!

Der Kuchen ist butterartig, weich und feucht und hat den köstlichsten Zimtstrudel, der direkt im Inneren gebacken wird.

Für die Montage empfehle ich IMMER, Ihre Bundpfanne stark einzufetten. Es gibt nichts Schlimmeres, als das Ding umzudrehen, nur um die Hälfte Ihres Kuchens festzukleben. Es ist ein Verbrechen.

Also weißt du nur, ich gehe hinein, wie meine Mama es mir beigebracht hat, mit einer großen alten Handvoll Crisco und steige in alle Ecken und Winkel ein…DANN bestäube ich es mit Mehl. Ich weiß, dass einige Leute eine Vorliebe für Antihaftspray haben, also wenn das für dich funktioniert, mach es! ODER wenn Butter Ihre Methode zum Einfetten der Pfanne ist "absolut&8230"Ich wollte nur mitteilen, was für mich am besten funktioniert. Crisco und Mehl. Amen.

Sobald Sie Ihren Teig gemacht haben, geben Sie die Hälfte davon in die Pfanne und bedecken Sie ihn mit der Hälfte des Zimtstrudels. Arbeite das mit einem Buttermesser durch den Teig. DANN mit dem restlichen Teig und der restlichen Zimtmischung belegen. Wirbel es noch einmal. Ist es nicht purty?

Backen Sie es, bis es golden und wunderschön ist…

Dann sollten Sie es mit Frischkäse-Frosting toppen. Es ist die richtige Wahl.

Jeder in meiner Familie liebte diesen Kuchen "UND ich habe etwas an Freunde verschenkt"

Kuchen ist zum Teilen da, nicht wahr?


Facebook

Richtungen:
Bis auf die Butter alles miteinander vermischen. Die geschmolzene Butter langsam einrühren und in eine gefettete 9x13 Pfanne gießen. Für das Topping alle Zutaten gut miteinander vermischen. Gleichmäßig über den Teig geben und mit einem Messer verwirbeln. 28-32 Minuten bei 350 backen.

Glasur:
2 c. Puderzucker
5 EL Milch
1 Teelöffel. Vanille

Noch warm die Glasur über den Kuchen träufeln.

Jeder, bitte füge mich zu deiner Freundesliste hinzu. Lasst uns verbinden! Begleiten Sie mich hier für jeden Tag mehr, Spaß, Tipps, Rezepte, Unterstützung beim Abnehmen und Motivation und Zeugnisse.
FÜGE MICH ZU DEINER FREUNDELISTE-
Hoffe du wirst gesegnet ♥
https://www.facebook.com/ladytexas.key.1?ref=tn_tnm
CINNAMON ROLL CAKE (YUM, Liebling in meinem Haus)

Kuchen:
3 c. Mehl
1/4 TL Salz
1 c. Zucker
4 TL. Backpulver
1 1/2 c. Milch
2 Eier
2 TL. Vanille
1/2 c. geschmolzene Butter

Belag:
1 c. Butter, weich
1 c. brauner Zucker
2 EL. Mehl
1 Esslöffel. Zimt

Richtungen:
Bis auf die Butter alles miteinander vermischen. Die geschmolzene Butter langsam einrühren und in eine gefettete 9x13 Pfanne gießen. Für das Topping alle Zutaten gut miteinander vermischen. Gleichmäßig über den Teig geben und mit einem Messer verwirbeln. 28-32 Minuten bei 350 backen.



Vorherige Artikel

Rezept für gepfeffertes Rindfleisch en Croute

Nächster Artikel

Kaffee, Tee, Wein: Wie man gewöhnliche Flecken loswird (Diashow)