Bohnensuppe mit geräucherten Knochen


Ich habe diese Suppe auf Wunsch meines Freundes gemacht. Ich hatte einige geräucherte Schweineknochen von meinen Eltern auf dem Land. Sie mochten es so sehr, dass er sagte, es passt gut zu Bohnen, also ... das war's.

  • 300 g weiße Bohnen
  • geräucherte Schweineknochen
  • 50 ml Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 Karotte
  • 2 Esslöffel Brühe
  • 1 Esslöffel Pfefferpaste
  • 1 Teelöffel Estragon
  • Salz,
  • Pfeffer
  • 1 Link Petersilie

Portionen: 5

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Bohnensuppe mit geräucherten Knochen:

Die gewaschenen Schweineknochen werden im Schnellkochtopf mit den Bohnen (vorher in 2 Wasser gekocht) auf das Feuer gelegt. Zusammen in einem Schnellkochtopf ca. 1,5 Stunden kochen (je nachdem, wie schnell die Bohnen gekocht werden).

Nachdem die Bohnen und das Fleisch sehr gut gekocht haben, vom Herd nehmen. Zwiebel mit Paprika und Karotte separat anbraten. Nachdem sie weich geworden sind, fügen Sie die Tomatenbrühe und die Pfefferpaste hinzu und lassen Sie es noch einige Minuten auf dem Feuer. Der Toast wird in den Topf mit den Bohnen und dem Fleisch gegossen. Wenn nicht genug Saft vorhanden ist, fügen Sie abgekochtes Wasser hinzu (je nachdem, wie viel Saft Sie in der Suppe haben möchten) und kochen Sie es etwa 15-20 Minuten lang, um die Aromen aufzunehmen.

Mit Salz, Pfeffer und Estragon abschmecken. Nachdem Sie das Feuer gestoppt haben, legen Sie einen Bund gehackte Petersilie darauf.


Geräucherte Knochen

Die vom Schweinefleisch übrig gebliebenen Knochen (die Knochen von der Wirbelsäule, den Oberschenkeln, den Rasiermessern) werden für 4-5 . in Salzlake eingelegt Tage.

Salzlake: in einen Liter abgekochtes Wasser 150 g Salz, einen Teelöffel Zucker, ein Lorbeerblatt, Pfefferkörner geben. Nach 4-5 Tagen werden die Knochen aus der Salzlake genommen, mit kaltem Wasser gespült, gut getrocknet, dann mit einer Schnur zusammengebunden und ein oder zwei Tage in heißem Rauch aufbewahrt (nachdem wir sie so trocken haben wollen).

Was nützen geräucherte Knochen? Eine Suppe, ein Bohneneintopf oder ein harter Kohl bekommt mit diesen geräucherten Knochen einen besonderen Geschmack. Seien Sie jedoch vorsichtig, bevor Sie sie verwenden, wir halten die Knochen etwa 20 Minuten in warmem Wasser und spülen sie dann mit kaltem Wasser ab.

Andere Rezepte:

Einen Kommentar hinzufügen

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder! Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Kommentare, die Beleidigungen, ausschweifende Sprache, Anstiftung zu Gesetzesverstößen, Gewalt oder Hass enthalten, werden gelöscht. Wir empfehlen den Lesern, jeden Missbrauch, den sie in den Kommentaren zu Luxusrestaurants bemerken, zu melden.


Notwendige Zutaten:
- 250 g weiße Bohnen
- einige geräucherte Knochen (3-4)
- 2 Tomaten
- 2 Paprika
- 1 Zwiebel
- 2 Karotten
- 2 Pastinaken
- 2 Petersilienwurzeln
- eine Loboda-Verbindung
- ein Bund Petersilie
- eine Leuste-Verbindung
- eine Tasse Tomatensaft
- tarhon
- 500 ml sauer saurer Borschtsch
- Salz Pfeffer

Vielleicht magst du auch das Rezept für Frikadellen-Borschtsch oder griechische Hühnersuppe.

Wir bereiten die Bohnen vor

Die Bohnen eingeweicht in eine Schüssel mit Wasser geben und einige Stunden quellen lassen, dann in Salzwasser kochen und das Wasser 2 bis 3 Mal abgießen.

Das Gemüse hinzufügen

Etwas Öl in einen Topf geben, die gewaschene und fein gehackte Zwiebel und dann den Rest des gewaschenen und gehackten Gemüses dazugeben.
Separat ein paar kochende Knochen zum Kochen bringen und dann über das Gemüse in den Topf geben. Fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass sie bedeckt sind, und lassen Sie es kochen.

Der letzte Schritt

Wenn das Gemüse fast gar ist, die Bohnen dazugeben, aufkochen, dann etwas sauren Borschtsch (je nach Geschmack), einen Teelöffel Estragon, Tomatensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und aufkochen lassen.


Ähnliche Produkte

Schweinefleisch

Halbgeräucherte Würste

Schwein Aussätziger

EIS METZGERIE

Derzeit gliedert sich unser Unternehmen in den Gemüsebereich, den Viehbereich, den Lebensmittelbereich, wo die Familie durch die ca. 200 Freunde - Mitarbeiter komplettiert wird.

UNSERE GESCHICHTE

Vor über 20 Jahren habe ich mich in ein Grundstück in Călărași verliebt. Alles war grün, umgeben von Bäumen und Blumen. Ich habe das Haus gekauft und zusammen mit meiner Frau haben wir angefangen, den Grundstein für einen Bauernhof zu legen. Wie wir es besser wussten, wachsen die Tiere wunderschön.


Geräucherte Knochensuppe mit Lieblingen

Zutat:

  • 3 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Gemüse aus dem Glas
  • 1 Blumenkohl (aus dem Gefrierschrank)
  • 3 geräucherte Knochen
  • 100 g Sahne
  • 1 oder
  • Salz
  • 1 Hand der Geliebten (Stevia) eingefroren

Zubereitungsart:

Die Zwiebeln und Karotten schälen und fein hacken, in Öl anbraten, dann 4 Liter Wasser, die geräucherten, gewaschenen Knochen, den aufgetauten Blumenkohl und aufgelöst in den Sträußen und dem Gemüse in das Glas geben.

Alles kochen lassen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst. Nimm die Knochen raus Suppe, das Fleisch im Saft belassen, dann den aufgetauten Liebling dazugeben, fein hacken und mit Salz würzen.

Nachdem alles aufgekocht ist, die Suppe beiseite stellen, etwas abkühlen lassen und mit etwas Mehl mit Sahne und Ei würzen.


Und so hast du schon lange nicht mehr gekocht: Getrocknete Bohnensuppe mit Ciola

Getrocknete Bohnen sind sehr gesund, nahrhaft und besonders lecker. mit Bohnen, oder wie man es zubereitet, gibt es immer viel zu geben an Freunde. Außerdem fällt beim Kochen von Trockenbohnen automatisch der zweite Gang weg und wir haben mindestens zwei Tage Essen.

Ungefähr eine Tasse Bohnen pro Person
1 geräucherter Koriander oder geräucherte Knochen oder ein Stück Rippe
3 passende rote Karotten
2 neue größere Zwiebeln, auch mit Schwänzen + eine kleinere für das Ranzige.
Optional – Knoblauchzehe
2 gut gereifte Tomaten
1 Paprika
1 Petersilienwurzel
1 passende Pastinaken
Grüner Dill, ein Zweig Lärchen und ein Zweig Thymian
Gemüse ohne Konservierungsstoffe
Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter & #8211 nach Vorliebe
1 Teelöffel Tomatenmark oder Paprika
Öl gegen ranzig
ein Esslöffel Mehl

Wenn wir mit Ciolan oder geräucherten Knochen arbeiten, legen wir den in Stücke geschnittenen Ciolan in 5 l Wasser bei geeigneter Hitze zum Kochen und schäumen auf. Etwa 3/4 der Kugeln kochen lassen. Gar nicht. Lassen Sie die Bohnen einige Stunden im lauwarmen Wasser einweichen, gießen Sie das Wasser ein, bringen Sie es mit einem anderen Wasser zum Kochen, werfen Sie es auf dieses, wiederholen Sie das Kochen, aber diesmal geben Sie eine Messerspitze Backpulver in den Topf . Etwa 5 Minuten kochen lassen, das Wasser gießen und an seiner Stelle den heißen Saft geben, in dem der Ciolan gekocht hat.

Lassen Sie die Bohnen etwa die Hälfte kochen und geben Sie alles fein gehackte Gemüse bis auf die Tomaten und Paprika, einschließlich der Zwiebelstiele, hinein. Etwa 4-5 Minuten köcheln lassen, dann die Ciola-Stücke und den restlichen Saft hineingeben. Lassen Sie es bei schwacher Hitze, öffnen Sie den Topf halb, bis alle Zutaten gekocht sind. Nun die gewürfelten Tomaten und Paprika dazugeben. Bei Bedarf heißes Wasser auffüllen. Wir passen den Geschmack mit Vegeta oder Salz an.

Zum Schluss die kleine Zwiebel hacken und in etwas Öl auspressen, das Tomatenmark oder das Paprikapulver dazugeben (beide gehen gut), das Mehl dazugeben, nicht länger als 1 Minute ruhen lassen, dann die Politur darüber geben & # 8211 3-4 aus dem Topf. Gut mischen, damit keine Klumpen entstehen, im Topf umdrehen, mischen, ca. 5 Minuten ruhen lassen, Lorbeer, gemahlenen Pfeffer, Blätter und Thymian schwenken. 4 bis 4 Minuten kochen lassen, Deckel fest aufsetzen und Hitze ausschalten. Es ist fertig! Es kann mit einem grünen Zwiebelsalat mit Stielen serviert werden.

Wenn wir es mit Rippen oder geräuchertem Speck kochen, schneiden wir es für den Soldaten, braten es bei schwacher Hitze, um das Fett freizusetzen, und rühren dann die Wurzeln und Zwiebeln ein. Geben Sie die Bohnen und die restlichen Zutaten hinzu und verfahren Sie wie oben beschrieben.


Zubereitungsart

Schweinesuppe mit hausgemachten Nudeln

Schweineknochen werden in kaltem Wasser aufbewahrt, überbrüht, gewaschen und bei schwacher Hitze gekocht. Sellerie, Petersilie, Pastinake, Karotte hacken

Fleischbällchensuppe mit Estragon

Zuerst geben wir das Wasser in einen Topf, wo wir die Suppe kochen, dann kümmern wir uns um die Frikadellen. würzen


Jumeri-Bohnensuppe (schnell)

Seit einiger Zeit stört mich mein Mann, dass er Heißhunger auf Jumeri-Bohnen hat. Obwohl ich ihm sagte, dass ich keine Jumers hätte, gab er die Idee nicht auf.-ein Stück Kropf und ich legte sie in eine hohe Pfanne bei schwacher Hitze mit einer Prise Salz und 2-3 Lorbeerblätter. Ich bedeckte und rührte von Zeit zu Zeit. Wenn sie schön gebräunt waren, fügte ich etwas Wasser hinzu und ließ es so lange köcheln, bis sie weich wurden. Ich tropfte das überschüssige Fett ab und stellte sie beiseite.

Also, wir haben Jumeri, wir haben auch Bohnen aus der Dose (im Glas nur mit Wasser, Salz und Sellerie), fertig zum Kochen.
Ich habe den 6 L Topf Wasser auf das Feuer gestellt und als es anfing zu kochen, fügte ich Salz, 2 fein gehackte Zwiebeln, 2 geschnittene Karotten, eine Scheibe Sellerie, 1 Pastinake, 1 gewürfelte Paprika, 2 Lorbeerblätter hinzu .
Ich ließ es etwa 20 Minuten kochen, fügte die Bohnen, Thymian, Salz, Pfeffer, nach Geschmack und 2 Esslöffel Tomatenmark hinzu, dann die Jumers, ca. 3-4 Knoblauchzehen mit dem Spezialgerät zerdrückt und ich ging für etwa 10 Minuten.
Ich stoppte das Feuer, legte grüne Lärche, fein gehackt und einen Teelöffel getrockneten Estragon.

** Ich frittiere nie (aus gesundheitlichen Gründen, aber ich koche 2-3 Esslöffel Öl (heute habe ich es weggelassen, weil ich Jumeri eingelegt habe)
** Als Konsistenz füge ich dem Saft nie Mehl hinzu, aber ich fülle genug Wasser ein, um es zu tropfen, ohne zu füllen (hier gebe ich 6L Wasser für 2 Gläser Bohnen und Jumeri
** falls der Saft zu dünn erscheint, eventuell eine Handvoll Beeren mit der Palette der Topfwände zerdrücken
** wer keine Jumer mag, kann mit Rippchen, Speck, Schinken & # 8230 leben oder pur mit gekochtem Öl


Bohnensuppe mit geräuchertem Fleisch

Diese Suppe ist wirklich traditionell rumänisch! Bohnen werden in der rumänischen Küche so verwendet! Bohnensuppe kochen Sie am besten im größten Topf des Hauses, damit Sie den Eindruck haben, eine ganze Armee damit zu ernähren und trotzdem in Rekordzeit zu verschwinden!


Ich mag immer den nächsten Tag, wenn sich die Aromen viel besser vermischen.

Zutaten

  • 700g trockene Bohnen, am Vorabend eingeweicht
  • 700g Rauchen: geräucherter Ciola, Leiter oder andere Art des Rauchens
  • 4start medium, fein gehackt
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1albitura
  • 2ardei capia, cubulete
  • 1 Schachtel Tomatenwürfel, 400g
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Dillsamen, wenn du magst
  • 3-4 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Thymian
  • Dill oder grüne Petersilie
  • Meersalz

Zubereitungsart

Die Bohnen werden abends für den nächsten Tag gewaschen und eingeweicht. Wenn Sie Zeit haben, das Wasser zu wechseln, wenn nicht, das war es auch schon. Am nächsten Tag noch einmal waschen und in einen Topf mit so viel Wasser geben, dass er bedeckt ist. Nachdem es 10-15 Minuten gekocht hat, wechseln Sie das Wasser, dh gießen Sie das Wasser, in dem die Bohnen gekocht wurden, und bringen Sie es mit einem anderen Wasser wieder zum Kochen. Sie können diese Operation wiederholen, aber ich bin nicht fest davon überzeugt, dass sie eine Wirkung hat, offensichtlich entgegen der allgemeinen Meinung, dass auf diese Weise die Giftstoffe beseitigt werden.

Mit den 2 ganzen Karotten, gereinigt und mit dem Bleichmittel gereinigt aufkochen. Fügen Sie den Thymianzweig und die Lorbeerblätter für den Geschmack hinzu. Eine Stunde kochen. Nach einer Stunde Garzeit sind die Bohnen noch nicht fertig, aber die Karotten und das Bleichmittel sind definitiv schon gekocht, also auf einem Teller herausnehmen und abkühlen lassen. Fügen Sie die geräucherten Bohnen hinzu, schneiden Sie sie in sehr große Stücke, wenn Sie ganze Hühnerknochen haben, und lassen Sie sie eine weitere Stunde kochen.

In einer Pfanne fein gehackte Zwiebeln und gewürfelte Paprikaschoten in Olivenöl goldbraun geben.

Nach einer Stunde Garzeit löst sich das Fleisch von selbst von den Knochen und die Bohnen sollten gekocht sein. Nehmen Sie das Fleisch also auf einem Teller heraus, damit Sie es von den Knochen trennen und kleiner schneiden können.

Geduld, deine Suppe ist fast fertig! Fügen Sie die gehärtete Zwiebel und die Paprika hinzu, das Öl, in dem Sie sie gehärtet haben, die gewürfelten Karotten und die Tünche, das gewürfelte Fleisch. Einen Esslöffel Dillsamen, Salz, Tomatenwürfel und deren Sauce in die Suppe geben und 20-30 Minuten köcheln lassen. Das gehackte Grün auflegen, aufkochen und fertig ist die Suppe!

Das Geheimnis liegt im langsamen Garen von Räucherfleisch und Bohnen zusammen, damit sich das Aroma des Fleisches in der Suppe wiederfindet. Es hält lange, aber für Herbst-Winter ist es so gut, warm neben Toastscheiben und eingelegter Gogonele!


Video: Bohnen Suppe mit geräucherte Rippen


Vorherige Artikel

Gefüllte Pilze

Nächster Artikel

Rüben-Karotten-Salat mit Curry-Dressing und Pistazien