4 köstliche Martinis, die Sie zu Hause machen können


Es gibt so viele Möglichkeiten, einen Martini zu machen. Die Wahl, wie man einen zu Hause verwechselt, kann umwerfend sein. Es gibt den zeitlosen Dry Martini, der so einfach wie Gin und Wermut ist. Dann gibt es die klassische Dirty Martini-Variante, garniert mit Oliven.

Dann gibt es die unzähligen anderen Verbesserungen und Alternativen. Fünf Getränke sind nur der Rand des Martini-Glases. Aber du musst irgendwo anfangen, oder?

1. Irischer Martini

Diese Variante verwendet Whisky - daher der Name Irish - und ist dennoch stolz darauf, ein wahrer Martini zu sein. (Lassen Sie die Argumente beginnen!) Gin, Wermut und Orangenbitter sind in dieser Zubereitung immer noch vorhanden, sodass Sie das alte bekannte Rezept nicht nur wegen des irischen Flairs opfern müssen. Holen Sie sich das Rezept.

2. Die 8 verrückten Nächte Martini

Bei diesem von Chanukka inspirierten Martini wird Kartoffelwodka mit etwas übergossen, das Sie wahrscheinlich zur Hand haben - Olivenöl. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Cocktail, ideal, wenn Sie Lust auf etwas Herzhaftes haben. Holen Sie sich das Rezept.

3. Limonade Aloe Martini

Aloe-Saft mag wie eine ungewöhnliche Zutat erscheinen, ist aber im Supermarkt recht leicht zu finden. Die gesundheitlichen Vorteile sind seit langem umstritten, aber eines ist sicher: Es verleiht diesem Martini einen frischen, sommerlichen Geschmack. Holen Sie sich das Rezept.

4. Der moderne Martini

Martinis auf Gin-Basis mag klassisch sein, aber dieser Tropfen macht seinem modernen Namen alle Ehre. Gin wird mit Koriander und Limettensaft für eine frische Note infundiert. Holen Sie sich das Rezept.


Schau das Video: Prank-Flasche aus Zuckerglas selber machen. Crashglas. Filmglas. Scherzglas. Phils Physics


Vorherige Artikel

Rezept für gepfeffertes Rindfleisch en Croute

Nächster Artikel

Kaffee, Tee, Wein: Wie man gewöhnliche Flecken loswird (Diashow)