Die Hefe in eine Tasse geben, 1 Teelöffel Zucker und etwas warmes Wasser hinzufügen und mischen.

Mehl in eine Schüssel geben. Wir machen ein Loch in die Mitte und geben die Hefe dort hinein.

Fügen Sie Salz, restlichen Zucker, Öl hinzu und kneten Sie einen elastischen Teig, der nicht an Ihren Händen klebt.

Die Schüssel mit einer sauberen Serviette abdecken und 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Entfernen Sie den Teig auf dem bemehlten Tisch und kneten Sie ihn ein wenig, um die Luft aus dem Teig zu bekommen.

Dann nehmen wir ein Stück Teig und verteilen es in einem runden, dünnen Blatt.

In heißem Öl anbraten und auf Servietten entfernen, um überschüssiges Öl aufzunehmen.

Heiß servieren mit gesalzenem Käse (ich fand einen sehr guten Käse, der schmilzt, er ist .... sensationell !!) und Käse.

Guten Appetit!


Traditionelles Langosi-Rezept

Das traditionelle Langosi-Rezept ist sehr schnell gemacht und sie werden absolut lecker sein. Sie können sie einfach oder mit verschiedenen Füllungen servieren: mit Fruchtmarmelade, Schokolade, Süßkäse oder Telemea.

  • 250 g Mehl
  • 150 ml warmes Wasser
  • ein Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Tassen Öl
  • 200 g gesalzener Käse oder andere Füllungen nach Wahl
  1. In einer Schüssel die Hefe mit warmem Wasser, Salz und Zucker vermischen. Mehl dazugeben und gut durchkneten.
  2. Der erhaltene Teig wird in eine mit Öl gefettete Schüssel gegeben und mit einem Handtuch bedeckt. 30 Minuten warm gehen lassen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Aus dem Teig brechen und mehrere Kugeln formen, die von Hand flachgedrückt werden. Sie können sie einfach oder mit Käsefüllung machen (Sie können Vanilleessenz, Rosinen, Trockenfrüchte hinzufügen oder einfach lassen), aber achten Sie darauf, die Ränder mit einer Gabel zu kleben.
  5. In heißes Öl geben, auf jeder Seite frittieren, bis sie goldbraun sind.

Das Rezept für traditionelles Langosi ist denkbar einfach und der Teig muss nicht lange aufgehen. Nach Geschmack mit Puderzucker oder Zimt verzehren. Heiß servieren.


Traditionelles Langosi-Rezept

Das traditionelle Langosi-Rezept ist sehr schnell gemacht und sie werden absolut lecker sein. Sie können sie einfach oder mit verschiedenen Füllungen servieren: mit Fruchtmarmelade, Schokolade, Süßkäse oder Telemea.

  • 250 g Mehl
  • 150 ml warmes Wasser
  • ein Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Tassen Öl
  • 200 g gesalzener Käse oder andere Füllungen nach Wahl
  1. In einer Schüssel die Hefe mit warmem Wasser, Salz und Zucker vermischen. Mehl dazugeben und gut durchkneten.
  2. Der erhaltene Teig wird in eine mit Öl gefettete Schüssel gegeben und mit einem Handtuch bedeckt. 30 Minuten warm gehen lassen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Aus dem Teig brechen und mehrere Kugeln formen, die von Hand flachgedrückt werden. Sie können sie einfach oder mit Käsefüllung machen (Sie können Vanilleessenz, Rosinen, Trockenfrüchte hinzufügen oder einfach lassen), aber achten Sie darauf, die Ränder mit einer Gabel zu kleben.
  5. In heißes Öl geben, auf jeder Seite frittieren, bis sie goldbraun sind.

Das Rezept für traditionelles Langosi ist denkbar einfach und der Teig muss nicht lange aufgehen. Nach Geschmack mit Puderzucker oder Zimt verzehren. Heiß servieren.


Cremig & #8211 haben einen unglaublich guten Geschmack und sind ganz einfach zuzubereiten

Heute empfehle ich Ihnen, ein einfaches Rezept für Langustinen mit Sauerrahm auszuprobieren. Sie müssen kein perfekter Koch sein, um die besten Langusten zuzubereiten.

Notwendige Zutaten:

  • 1 kg Weizenmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 450 ml Milch, 2 Eier, 250 gr Sauerrahm
  • 50 g Hefe, 1 Esslöffel Salz, 1 Esslöffel Puderzucker
  • Öl zum braten)

Zubereitungsart:

Zuerst bereiten wir die Hefe vor. Die Hefe in einer Schüssel zerdrücken. Fügen Sie einen Esslöffel Puderzucker und etwa 50 ml warme Milch hinzu. Gut mischen. Die Hefe etwa 15 Minuten beiseite stellen.

Mehl, Salz und Backpulver in eine tiefe Schüssel geben. Nach und nach warme Milch, Hefe, Sauerrahm und Eier hinzufügen. Den Teig mit den Händen kneten.

Anschließend den Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Nachdem der Teig aufgegangen und sein Volumen verdoppelt hat, geben wir ihn auf die mit Mehl bestreute Arbeitsplatte und schneiden ihn in mehrere Stücke.

Wir verteilen jedes Teigstück, um Langos der gewünschten Größe zu bilden.

Das Sonnenblumenöl in eine Pfanne geben. Wenn das Öl gut aufgeheizt ist, fangen wir an, die Hummer zu braten. Von beiden Seiten gut anbraten, bis sie goldbraun sind.

Nachdem sie gebraten sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und legen Sie sie auf ein Papiertuch, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Wir können eine Schicht Sauerrahm mit Knoblauch über die Langustinen streichen. Wenn die Langusten noch schmackhafter werden sollen, können wir noch etwas geriebenen Käse darüberstreuen. Guten Appetit!

Wenn Sie noch Teig übrig haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können ihn bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Beutel, in den Sie den Teig geben, mit etwas Öl einzufetten und dann an den Mund zu binden.


Flauschige Trägheit im ungarischen Stil! Das leckerste Fastfood.

„Langoș“ ist eine traditionelle ungarische Pastete, die einem großen und flachen Donut ähnelt, außen knusprig und rosig und innen sehr weich. Dieser Kuchen wird aus gesäuertem Kartoffelteig hergestellt, er ist äußerst lecker und appetitlich.

Die Langusten werden heiß serviert und können mit verschiedenen Saucen, Joghurt, Sahne, Knoblauch oder Käse gewürzt werden. Diese leckeren Produkte sind sehr stimmig und können ein Hauptgericht hervorragend ersetzen!

Zutaten

-70 ml Sonnenblumenöl

Zubereitungsart

1. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser. Lass das Wasser ab. Mahlen Sie sie zu Püree und lassen Sie sie abkühlen.

2. Hefe und Zucker in warmer Milch auflösen. 5-10 Minuten stehen lassen.

3. Streuen Sie Mehl und Salz in die Kartoffeln. Das Mehl muss durch ein Sieb gesiebt und nach und nach hinzugefügt werden, bis ein homogener Teig entsteht. Die Kartoffelmischung mit der Hefemischung mischen und den Teig kneten. Mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

4. Den Teig zu einer 1,5 cm dicken Schicht ausrollen und in Kreise schneiden, dabei mit den Händen die Kuchen formen.

5. Öl in der Pfanne erhitzen und die Kuchen von beiden Seiten goldbraun braten.

6. Die Kuchen mit Knoblauch einreiben und mit Salz bestreuen. Sie können sie auch mit Sahne einfetten und mit geriebenem Käse bestreuen.


Langosi mit Sauerrahm und Käse & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Das Hummerrezept mit Sauerrahm und Käse ist eines der besten, die ich bisher gegessen habe. Letztes Mal habe ich irgendwo auf der Romexpo eine Languste gegessen, wo ich einen Stand mit diesen Wundern gesehen hatte und ich konnte nicht anders. Es war gut, aber nicht so gut wie diese. Was sind Langusten? Langos sind einige Donuts riesige, die mit verschiedenen Belägen serviert werden. Sauerrahm, Käse, Mujdei, Schinken, Marmelade. Sie sind ungarischen Ursprungs, haben sich aber im südöstlichen Teil Europas, einschließlich Rumänien, verbreitet. Wenn Sie möchten, gehören Langusten zur Kategorie Streetfood, die jetzt so beliebt ist.

In der Kindheit aßen wir keine Langustinen, aber wir aßen Scovergi, einige ähnliche Donuts, die aber durch Fasten hergestellt und mit Zucker gegessen wurden. Meine Großmutter hat sie immer groß gemacht und sie sind in der Pfanne noch stärker angeschwollen. Sie waren unglaublich und wir haben sie geliebt. In Bukarest habe ich mit Käse oder Sauerrahm gefüllte Langusten entdeckt. Ich erinnere mich, dass meine Familie sie von einem Donut auf dem Markt kaufte. Ich mochte die mit Käse, aber auch die mit Sauerrahm. Meine Mutter hat uns zu Hause nicht mit Sauerrahm und Käse müde gemacht, es blieb nur die Verwöhnung übrig, die wir nur in der Stadt und sehr selten gegessen haben.

Ich habe viele ungarische Langustinenrezepte studiert und ausgehend von der Grundidee mein eigenes Langustinenrezept gemacht. Natürlich habe ich es getestet, um sicherzustellen, dass es richtig ist. Die Wahrheit ist, dass sie unglaublich waren! Die perfekten Langos! Außen knusprig, innen fluffig und sehr, sehr lecker. Ich habe es mit etwas Knoblauch mit Sauerrahm und Käse serviert. Mein Mann hat ungefähr zwei mit gegessen Marmelade von Beeren. Die Wahrheit ist, dass nur wenige von uns einem in Öl frittierten Teig widerstehen können, der mit etwas Süßem serviert wird. Wenn es meinem Marokkaner auch geschmeckt hat, heißt das, dass ich mit Sauerrahm super träge gemacht habe.

Der Teig ist einfach und muss sehr weich und klebrig sein. Nur kneten, bis es geschmeidig ist und gehen lassen. Nehmen Sie dann Teigstücke, drücken Sie sie mit der Hand flach und geben Sie ihnen eine runde Form. Dann von beiden Seiten goldbraun braten. Um sie zu servieren, habe ich jeden Langos mit einer halben Knoblauchzehe eingerieben, ich habe saure Sahne und dann Käse hinzugefügt. Sie waren so gut, dass man kaum bei einem aufhören kann. Leider ist es eines der Rezepte, die ich selten zubereite. Das Gleiche wie Marokkanische Donuts sfanj, am nächsten Tag sind sie gut. Ich empfehle jedoch, eine doppelte Portion zu machen, da sie vom Teller fliegen.


Rezept für Hummerkäse

Weil Sie mich gefragt haben, komme ich mit dem Käsehummerrezept zurück. Oder Pasteten in Öl, wie meine Mutter sie nannte. Wenn ich mich so oft nach dir gesehnt habe, hätte ich dir das Rezept hinterlassen sollen, ich konnte dich nicht einfach hungrig lassen, oder?

Wie macht man die leckersten Langustinen mit Käse?

Damit die Käsepasteten in Öl so gut wie möglich werden, brauchst du einen fluffigen, fluffigen Teig, der im Mund zergeht. Ich verwende das gleiche Teigrezept wie für Donuts und ihr könnt es HIER nachlesen.

Solange Sie den Teig unbedingt in der Hitze gehen lassen & #8211 können Sie den Käse zubereiten.

Für 12-13 große Langusten mit viel Füllung braucht ihr

  • 1 kg süßer Käse
  • 4-5 Eier
  • 1 Vanilleessenz
  • 150-200 g Zucker (je nachdem wie süß du es magst)

Den Käse mit den restlichen Zutaten gut vermischen und schon ist die Füllung fertig.

Wenn der Teig aufgegangen ist, in kleine Stücke rollen, wie für einen Kuchen. Den Käse auf eine Seite legen, die andere Teigseite darüber ziehen und die Ränder gut festhalten. Bei der Größe, die ich mache, gebe ich etwa 2-3 Esslöffel Käse.

In heißem Öl bei mittlerer Hitze braten, bis sie von beiden Seiten gut gebräunt sind. Er kann sowohl warm als auch kalt serviert werden und schmeckt am zweiten oder dritten Tag genauso gut.

Es ist einfach zu tun, aber es dauert lange. Ungefähr anderthalb Stunden, mit Kneten, Aufgehen und Kochen des Teigs. Aber das ist es wert. Sie sind lecker.


Rezept für Hummerkäse

Weil Sie mich gefragt haben, komme ich mit dem Käsehummerrezept zurück. Oder Pasteten in Öl, wie meine Mutter sie nannte. Wenn ich mich so oft nach dir gesehnt habe, hätte ich dir das Rezept hinterlassen sollen, ich konnte dich nicht einfach hungrig lassen, oder?

Wie macht man die leckersten Langustinen mit Käse?

Damit die Käsepasteten in Öl so gut wie möglich werden, brauchst du einen fluffigen, fluffigen Teig, der im Mund zergeht. Ich verwende das gleiche Teigrezept wie für Donuts und ihr könnt es HIER nachlesen.

Solange Sie den Teig unbedingt in der Hitze gehen lassen & #8211 können Sie den Käse zubereiten.

Für 12-13 große Langusten mit viel Füllung braucht ihr

  • 1 kg süßer Käse
  • 4-5 Eier
  • 1 Vanilleessenz
  • 150-200 g Zucker (je nachdem wie süß du es magst)

Den Käse mit den restlichen Zutaten gut vermischen und schon ist die Füllung fertig.

Wenn der Teig aufgegangen ist, in kleine Stücke rollen, wie für einen Kuchen. Den Käse auf eine Seite legen, die andere Teigseite darüber ziehen und die Ränder gut festhalten. Bei der Größe, die ich mache, gebe ich etwa 2-3 Esslöffel Käse.

In heißem Öl bei mittlerer Hitze braten, bis sie von beiden Seiten gut gebräunt sind. Er kann sowohl warm als auch kalt serviert werden und schmeckt am zweiten oder dritten Tag genauso gut.

Es ist einfach zu tun, aber es dauert lange. Ungefähr anderthalb Stunden, mit Kneten, Aufgehen und Kochen des Teigs. Aber das ist es wert. Sie sind lecker.


Rezept für Hummerkäse

Weil Sie mich gefragt haben, komme ich mit dem Käsehummerrezept zurück. Oder Pasteten in Öl, wie meine Mutter sie nannte. Wenn ich mich so oft nach dir gesehnt habe, hätte ich dir das Rezept hinterlassen sollen, ich konnte dich nicht einfach hungrig lassen, oder?

Wie macht man die leckersten Langustinen mit Käse?

Damit die Käsepasteten in Öl so gut wie möglich werden, brauchst du einen fluffigen, fluffigen Teig, der im Mund zergeht. Ich verwende das gleiche Teigrezept wie für Donuts und ihr könnt es HIER nachlesen.

Solange Sie den Teig unbedingt in der Hitze gehen lassen & #8211 können Sie den Käse zubereiten.

Für 12-13 große Langusten mit viel Füllung braucht ihr

  • 1 kg süßer Käse
  • 4-5 Eier
  • 1 Vanilleessenz
  • 150-200 g Zucker (je nachdem wie süß du es magst)

Den Käse mit den restlichen Zutaten gut vermischen und schon ist die Füllung fertig.

Wenn der Teig aufgegangen ist, in kleine Stücke rollen, wie für einen Kuchen. Den Käse auf eine Seite legen, die andere Teigseite darüber ziehen und die Ränder gut festhalten. Bei der Größe, die ich mache, gebe ich etwa 2-3 Esslöffel Käse.

In heißem Öl bei mittlerer Hitze braten, bis sie von beiden Seiten gut gebräunt sind. Er kann sowohl warm als auch kalt serviert werden und schmeckt am zweiten oder dritten Tag genauso gut.

Es ist einfach zu tun, aber es dauert lange. Ungefähr anderthalb Stunden, mit Kneten, Aufgehen und Kochen des Teigs. Aber das ist es wert. Sie sind lecker.


Ungarische Langustinen oder Pasteten, mit Sauerrahm und gesalzenem Telemea.

Ungarische Langustinen oder Pasteten mit Sahne und gesalzener Telemea… Sie stehen definitiv auf unserer Liste der Lieblingspasteten… Das heutige Rezept ist sehr einfach und hat einen großen Vorteil - Sie können den Teig mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren - So können Sie die Pasteten jederzeit braten und sie werden immer warm und lecker sein…

Notwendige Zutaten:
1 kg Mehl
50 g frische Hefe (ein großer Würfel)
500 ml Milch
2 Esslöffel Zucker
2 Eigelb
ein Teelöffel Salz
200 ml Sahne
2 Esslöffel Öl

Zutaten zum Backen und Servieren:
Frittieröl
Sauerrahm
salziges Telemea
Wie wird es gemacht?

Hefe und Zucker in die warme Milch geben. Gut mischen und ca. Zehn Minuten.

In eine separate Schüssel Mehl, Eigelb, Salz, Öl und Sahne geben. Gießen Sie die zuvor zubereitete Mayonnaise und kneten Sie einen elastischen Teig. Anschließend den Teig ca. eine Stunde. Das Volumen sollte sich verdoppeln… Nach dieser Zeit den Teig über Nacht abkühlen lassen…

Am nächsten Tag oder wann immer Sie Lust auf Langusten haben, das Öl in der Pfanne gut erhitzen, ein tischtennisballgroßes Teigstück brechen, möglichst dünn streichen und in heißem Öl backen. Noch heiß fetten wir sie mit Sahne und Telemea auf der Reibe ein, seitlich mit großen Maschen… Sie können sie als solche servieren oder in der Mitte falten, wie Sie möchten…

Die Langustinen passen super zu der Knoblauchsauce und Sahne. Wer hingegen Lust auf etwas Süßes hat, kann es sogar mit etwas Marmelade zubereiten…


Gierig mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln oder Leurd & #8211 einfaches Rezept

Meine Familie liebt Langusten sehr. Ich mache nicht sehr oft Langustinen, aber von Zeit zu Zeit verwöhne ich sie mit einfachen Langustinen oder gefüllt mit gesalzenem Käse.

Langos sind ein salziges Gebäckprodukt (es werden keine süßen Langustinen hergestellt!), das aus einem viel weicheren Teig als Brot hergestellt wird. Sie haben ungarischen Ursprung und sind in den Regionen der ehemaligen Österreich-Ungarischen Monarchie sehr beliebt: Siebenbürgen, Banat, Österreich, Tschechien, Slowaken usw. Wir leben in Arad und sind mit Langustinen aufgewachsen, die von unseren Großmüttern hergestellt wurden, aber auch mit Langustinen, die am Pool oder auf dem Markt verkauft werden. Diese Langusten wurden (nach 1990) in anderen Teilen des Landes populär.

Die Gierigen sind es nicht Trester, keine Scovergi, keine Donuts und keine Pasteten. Ich habe es hier erklärt Unterschiede zwischen diesen Produkten, um Verwechslungen zu vermeiden.

Ich lasse dir hier das klassische Rezept von einfachen ungarischen Langustinen, die entweder nur mit Salz bestreut oder mit Sahne eingerieben mit Knoblauch + geriebenem Käse gefettet werden. Die Matten haben einen Durchmesser von ca. 24 cm und sind in der Mitte dünner aber weich. Es gibt keine knusprigen Langusten!

Wir essen keine Langustinen mit Marmelade oder Schokoladencreme. Für etwas Süßes machen wir flauschige Donuts & #8211 siehe hier.

Diesmal habe ich einige kleinere Langustinen gemacht, in deren Teig ich gehackten grünen Knoblauch und Leurd eingearbeitet habe. Sie können auch eine kleine Frühlingszwiebel hinzufügen. Sie sind eine Variante der Frühlingslangustinen und haben ein sehr feines Aroma!

Aus diesen Mengen ergeben sich ca. 15 Stk. träge mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln oder Leurd.



Vorherige Artikel

Gefüllte Pilze

Nächster Artikel

Rüben-Karotten-Salat mit Curry-Dressing und Pistazien