Kategorie: Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Neue Blog-Einträge

Bourbon-, Vanille- und Schokoladenmilchshake
Bourbon-, Vanille- und Schokoladenmilchshake

Sie werden Eis nie wieder auf die gleiche Weise betrachten.3 Tassen Premium-Vanilleeis und bei Bedarf mehr 12 Unzen Vollmilch3 Eiswürfel6 Unzen hochwertiger Bourbon6 EL Schokoladensirup (wie Hersheys), geteiltPlatz 4 schwer Pintgläser im Gefrierschrank 30 Minuten lang abkühlen lassen. Eis, Milch, Eiswürfel, Bourbon und 4 EL Schokoladensirup in einen leistungsstarken Mixer geben.

Was zu servieren ist, wenn Sie keinen Feuerball servieren
Was zu servieren ist, wenn Sie keinen Feuerball servieren

Unabhängig davon, ob sie es servieren oder nicht, müssen Barkeeper den massiven Durst der Öffentlichkeit nach Fireball Cinnamon Whisky stillen. Während die Hotelbar Grange Restaurant & Bar in der kalifornischen Hauptstadt Sacramento unter der Woche eine große Anzahl von Regierungskunden hat, fordern die Hochzeitsfeiern am Wochenende häufig Fireball an, aber Ryan Seng bietet sie aus Qualitäts- und Geschmacksgründen nicht an.

Tsotne
Tsotne

Tiflis Bar 41 Gradus verwendet viele lokale Zutaten in seinen Cocktails. Oft wird Chacha verwendet, der einheimische Geist des Landes Georgia, während saurer Joghurt und lokale saure Pflaumen auch in Getränken vorkommen. Dieses Getränk, das von Barkeeper Kirill Ledashchev kreiert wurde, hebt ein lokales Honigdestillat hervor und kombiniert es mit Dolin Blanc, Campari und Strega in einem gerührten Sipper.

Virginia Miller
Virginia Miller

Virginia Miller ist eine in San Francisco lebende Schriftstellerin, die auf der Suche nach gutem Essen und Trinken um die Welt reist. Sie hat Brennereien und Bars in mehr als 35 Ländern besucht, zahlreiche Lebensmittel- und Cocktailwettbewerbe bewertet und seit 2013 zu Liquor.com beigetragen. Erfahrung Neben Liquor.com erschien Millers Arbeit in Publikationen wie dem Distiller Magazine, der Food Republic und dem Whiskey Magazine und Zagat.

6 Wichtigste Regeln für das Trinken von Gin
6 Wichtigste Regeln für das Trinken von Gin

Es gibt also keine festen Regeln für das Trinken. Du trinkst nur, oder? Ja und nein. Wenn Sie sich auf einen Geist einlassen, haben Sie die Möglichkeit, sich in ihn zu verlieben, bevor Sie vielleicht auf dem Zaun waren. Gin ist einer dieser Geister, die einen schlechten Ruf bekommen können, weil sie „zu kiefernartig“ sind, hart oder nach Reinigungsflüssigkeit schmecken, wie einige Hasser behaupten.

Jill Dutton
Jill Dutton

Ausbildung: Universität von KansasJill Dutton arbeitet seit mehr als 20 Jahren als freiberuflicher Schriftsteller und Zeitschriftenverlag (Evolving Magazine). Zuletzt reiste er mit dem Zug durch die USA, um Artikel und Reiseführer zu schreiben. ExperienceDutton hat zu Chilled, Old Liquors und Wine Enthusiast beigetragen. sowie Bass Angler, Wirtschaftsjournal, Disaster News Network, Dos Mundos, Evolving, HuffPost, Kansas City Star, Matador Network, Osawatomie Graphic, Shawnee, Travel Awaits und TripSavvy.

Frankophile
Frankophile

Sagen Sie Merci Beaucoup zu einem Glas dieses warmen Getränks auf Weinbasis.1 Unze Calvados1 1/2 Unze Rioja-Wein1 / 2 Unze Zimt einfacher Sirup1 / 4 Unze Zitronensaft3 Unze WasserGarnish: ApfelscheibeGarnish: Zimtstange Fügen Sie alle Zutaten zu einem kleinen Topf hinzu. Bei mittlerer Hitze heiß kochen. In einen dickwandigen Becher gießen und mit einer Apfelscheibe und einer Zimtstange garnieren.

6 saftige Leckereien gegen die Hitze
6 saftige Leckereien gegen die Hitze

Kannst du es spüren? Die Sommerhitze? Es ist überall um uns herum. Wenn das Wetter anfängt zu brennen, beginnt die Party. Zwischen Partys auf dem Dach, Grillabenden im Freien und Feierlichkeiten am Pool gibt es so viele Gründe, in den Sommermonaten Alkohol zu trinken. Weil, hey, du musst dich irgendwie abkühlen. In diesem Sommer, anstatt die Hitze weg zu schlürfen, iss sie weg und denk dran, dummes Kaninchen, diese Leckereien sind nichts für Kinder.

Lehrling
Lehrling

Der Getränkedirektor der Tokyo Record Bar, Ashtin Berry, wurde von der Izakaya-Küche in dieser New Yorker Lounge, in der Vinyl regiert, inspiriert, dieses Dark 'N' Stormy-Riff zu kreieren. Sie liebt die Art und Weise, wie Hitze die Butterscotch-Noten von weißem Miso herauslockt. "The Dark 'N' Stormy hat diese perfekte Mischung aus Backgewürz und Ingwergewürz", sagt Berry.

Laura Scholz
Laura Scholz

Ort: AtlantaBildung: Furman University, Ohio State UniversityLaura Scholz ist eine in Atlanta ansässige Schriftstellerin und Redakteurin, die sich auf Lebensmittel, Spirituosen, Reisen, Gesundheit und Fitness spezialisiert hat. Seit 2017 trägt sie zu Liquor.com bei. Erfahrung Zusätzlich zu ihrer Arbeit für Liquor.com schreibt Scholz für eine Vielzahl von Publikationen, darunter das Atlanta Journal-Constitution, das Atlanta Magazine, Bon Appétit, Eater Atlanta, SevenFifty Daily und VinePair.

Manhattan
Manhattan

Der Manhattan war der berühmteste Cocktail der Welt, kurz nachdem er im New Yorker Manhattan Club erfunden wurde, einige Zeit um 1880 (wie die Geschichte erzählt). Im Laufe der Jahre ist der Whisky-Klassiker in die Mode gekommen und aus der Mode gekommen, bevor er als einer der Eckpfeiler der Renaissance des Craft-Cocktails Fuß gefasst hat.

6 Islands Drink Lovers sollten jetzt zu Besuch sein
6 Islands Drink Lovers sollten jetzt zu Besuch sein

Wenn Sie es in sich haben, sich von dieser Chaiselongue am Pool abzuholen, finden Sie in der Innenstadt von Honolulu kreative Einrichtungen, die mit denen in städtischen Drehkreuzen in der Nähe konkurrieren - alles geschüttelt oder gerührt mit Inselinfusionen, einer großzügigen Dosis Aloha und Null Vorspannung. „Gastfreundschaft steht immer an erster Stelle“, sagt David Newman, der preisgekrönte Inhaber und Bar-Manager von Pint + Jigger, der engmaschigen Gruppe von Barkeepern in der Stadt.

7 & 7 neu interpretieren
7 & 7 neu interpretieren

Zu seinen Lebzeiten trank mein Großvater zwischen 20.000 und 25.000 7 & 7s: zwei pro Nacht von den frühen 1960er Jahren bis zu seinem Tod im Jahr 2003. Abgesehen von der gelegentlichen Bloody Mary oder dem Schraubenzieher und einem jährlichen Schluck Champagner an seinem Hochzeitstag war der Mann gewidmet dem 7-und-7UP-Highball des Seagram.

Weißer Löwe
Weißer Löwe

Dieses Riff auf einem klassischen Daiquiri des Kräuterkenners und Cocktailspezialisten Lukas B. Smith von Cotton & Reed in Washington, DC, enthält den weißen Rum von Cotton & Reed und seinen Pimentdram, der Rum als Basis hat, was zu einem komplexen und würzigen Ergebnis führt new take.1 1/2 oz Cotton & Reed weißer Rum3 / 4 oz Frischer Limettensaft1 / 2 oz Cotton & Reed Piment Dram1 / 2 oz Einfacher Sirup Alle Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und schütteln.

Tom Yum auf einem Felsen
Tom Yum auf einem Felsen

Es gibt nichts Schöneres als diesen würzigen Sipper in der Six Senses Resort Bar The Den auf Koh Yao Noi, Thailand, während Sie die atemberaubende Aussicht auf die Phang Nga Bucht und die Inseln und Felsformationen in der Ferne genießen. Es erinnert an die thailändische heiße und saure Suppe und die Geheimwaffe des Getränks ist TomYam-Sirup, der nach einem streng gehüteten Rezept hergestellt wird.

Margarita
Margarita

Die Margarita ist aus gutem Grund einer der beliebtesten Cocktails in Nordamerika. Unsere klassische Margarita kombiniert den Geschmack von Limette und die Süße von Orangenlikör mit der unverwechselbaren Stärke von Tequila und trifft alle richtigen Tasten. Obwohl viele Menschen nach einer vorgefertigten sauren Mischung greifen, empfehlen wir dringend, frischen Limettensaft zu verwenden.

Ari Bendersky
Ari Bendersky

Ort: ChicagoBildung: Syracuse University, Northwestern UniversityAri Bendersky ist freiberuflicher Journalist, Redakteur und Videoproduzent und auf Lebensmittel, Getränke, Reisen und Wellness spezialisiert. Er lebt in Chicago.ExperienceBendersky schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten. Er war der Gründungsredakteur von Eater Chicago, und seine Arbeiten wurden in Associated Press, Conde Nast Traveller, Departures, Men's Journal, New York Times und RollingStone veröffentlicht.

11 wichtige Cocktails zum Probieren im April
11 wichtige Cocktails zum Probieren im April

Der Frühling ist da und wenn der April wärmer wird, sind wir mehr als bereit, unsere Winterpullover und heißen Cocktails für etwas Kühleres abzulegen. Wenn Sie nach einem neuen Cocktail für diesen Monat suchen, können Sie mit diesen Getränken die Saison feiern. Lassen Sie die dunklen Geister des Winters für diesen Wodka-Trank fallen. Der Spiritus kombiniert sich mit Orangenlikör, einfachem Sirup sowie Zitronen- und Cranberrysäften und ergibt ein leuchtend rotes Getränk, das genau die richtige Kombination aus fruchtig, süß, säuerlich und saftig ist.

Bowery Obstgarten
Bowery Obstgarten

Mit Apfelsaft und Tennessee Whisky ist dieser Obstgarten einer, den Sie immer wieder besuchen möchten. 1 1/2 Unzen Gentleman Jack Tennessee Whisky 1/4 Unzen Holunderblüten Cordial 1/2 Unzen Einfacher Sirup 1 Unze Apfelsaft 1/2 Unzen Zitronensaft1 Schuss BittersGarnish: Apfelscheibe Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit Eis füllen.

Kann eine alkoholfreie Bar im trinkfesten Dublin gedeihen?
Kann eine alkoholfreie Bar im trinkfesten Dublin gedeihen?

In einem zunehmend gentrifizierten Dublin kann die Capel Street immer noch überraschen. Schneider, Tattoo-Studios, Pho-Shacks, Sexshops, einer der letzten legendären Pfandleiher Dublins, traditionelle irische Pubs und Pantibar, die Heimat von Irlands beliebtestem Drag-Artist, säumen die Straße im Schatten des Rathauses.